Ukrainischer Borschtsch

02014 Ein festlich gedeckter Tisch. Ein Teller Borschtsch Borschtsch ist eine Gemüsesuppe aus dem osteuropäischen Raum. Hier zwei ukrainische Varianten.

Ukrainischer Borschtsch

Gericht Suppe
Keyword Rote Beete

Zutaten

  • 75 Gramm Rote Rüben
  • 50 Gramm Frischer Weißkohl
  • 100 Gramm Kartoffel
  • 25 Gramm Möhren
  • 10 Gramm Petersilienwurzel
  • 20 Gramm Tomatenpüree
  • 20 Gramm Zwiebeln
  • 15 Gramm Speck
  • 5 Gramm Mehl
  • 5 Gramm Zucker
  • 5 Gramm Essig 9%
  • 10 Gramm Süßer Paprika
  • Knoblauch
  • Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  • Smetana oder Saure Sahne

Anleitungen

Variante 1

  • Rote Rüben in feine Streifen schneiden, Salz, Essig, die Hälfte des fein geschnittenen Specks und Zucker zugeben und in einer Pfanne garen. Möhren, Petersilienwurzel und Zwiebeln reiben und in der anderen Hälfte des fein geschnittenen Specks garen. In die Fleischbrühe geschälte und zerschnittene Kartoffeln legen, den Weißkohl kleinschneiden und mit den Kartoffeln 10-15 Minuten kochen, dann die Roten Rüben und das im Fett gebratene Gemüse zugeben, Mehl, süßen Paprika und Gewürze zugeben und fertigkochen. Den fertigen Borschtsch mit Smetana reichen.

Variante 2

  • 800 Gramm Kochfleisch in kaltes Wasser geben, dazu Zwiebel Pfefferkörner, Lorbeerblatt und bei starker Hitze schnell und intensiv kochen. Das Fleisch nach Ende der Kochzeit herausnehmen und zerteilen. Möhren, Petersilienwurzel und rote Rüben reiben, mit Fleischbrühe auffüllen und kochen, dann die zerkleinerten Kartoffeln und zuletzt den Weißkohl zugeben. Wenn der Kohl fertig ist, können extra gekochte grüne Bohnen zugegeben werden. Dann wird Tomatenmark zugegeben und eventuell mit Essig nachgesäuert.

Notizen

Der Borschtsch kann leicht als Fastenspeise hergestellt werden indem
man die Fleischbrühe durch Gemüsebrühe ersetzt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.