Rosa Linsen auf Uttar Pradesh Art (Masoor Dal)

Zutaten
250 g Rosa Linsen (Masoor Dal)
5 Knoblauchzehen
1 TL Tamarinde
200 g Roter Kürbis (in kleine Würfel geschnitten)
1 mittlere Zwiebel, gehackt
3 kleine Tomaten, gehackt
1 Würfel Frischer Ingwer mit 2 cm Kantenlänge, gehackt
2 grüne Chillischoten, gehackt
1 TL gemahlener Koriander
1/2 TL Gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Rotes Chillipilver
2 TL Limonensaft
Salz
1 EL Öl oder Butter

Zubereitung
1. Die Linsen gründlich waschen und 30 min in kaltem Wasser einweichen.
2. Erst 3, dann die anderen 2 Knoblauchzehen hacken und getrennt
beiseite stellen.
3. Die Tamarinde 30 Minuten in 125 ml heißem Wasser einweichen. Durch ein Sieb abgießen, dabei die Tamarinde gut ausdrücken und das Tamarindenwasser beiseite stellen.
4. In einem Topf 1,75 Liter Wasser zum Kochen bringen. Die abgetropften Linsen hineingeben und aufkochen lassen. Kürbis, Zwiebel, Tomaten, 3 gehackte Knoblauchzehen, Ingwer, grüne Chillies, Koriander, Kreuzkümmel und Chillipulver zugeben und die Linsen 30 Minuten bei mittlerer Temperatur kochen lassen.
5. Nach Belieben Tamarindenwasser und Limonensaft zugießen und 1 Teelöffel
Salz zugeben. Zwei Minuten köcheln lassen, den Topf vom Herd nehmen und die Linsen mit einem Schneebesen kräftig durchrühren, bis sie einen geschmeidigen Brei ergeben.
6. Kurz vor dem Servieren Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen und den restlichen Knoblauch darin etwa eine Minute braten. Unter die Linsen rühren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: