Kürbiskonfitüre

0
(0)

Zutaten
1 Riesenkürbis (ca. 3 kg)
2,5 kg Gelierzucker
500 g getrocknete Aprikosen
2 dl trockener Weißwein
1 Vanilleschote
1 dl Whisky
1 Orange
Saft von 2 Zitronen
Saft von 1 Grapefruit

Zubereitung
Am Vortag die getrockneten Aprikosen in 0,5 l Wasser einweichen. Am
nächsten Tag abtropfen und das Wasser aufheben. Kürbis schälen, in
Stücke schneiden.
In einem großen Topf den Kürbis in dem Aprikoseneinweichwasser mit dem
Weißwein 30 min, kochen. Den gekochten Kürbis mit der Gemüsereibe fein
reiben. In einem Marmeladenkochtopf, am besten aus Kupfer, das
Kürbisfleisch, die gewürfelten Aprikosen, den Zucker, die
Orangenscheibe, den Zitronensaft, den Grapefruitsaft und die längs
aufgeschlitzte Vanilleschote zum Kochen bringen. 40 Minuten sprudelnd
kochen lassen. Ab und zu umrühren.
10 Minuten vor Ende der Kochzeit den Whisky zufügen. In
Marmeladengläser füllen. Sofort verschließen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.