Speckendicken

Zutaten:
1,5 kg Roggenmehl
1/2 kg Weizen(schrot)mehl
250 g Sirup
250 g Zucker
200 g Rosinen
200 g Schmalz
6 Eier
1Tl Anis
1Tl Kardamon
einige Scheiben geräucherter Speck

Zubereitung: In etwa 3/4l warmen Wasser (oder auch Milch) wird Schmalz, Sirup und Zucker verrührt. Nun wird aus dem Mehl den Eiern, Gewürzen und dem „Wasser“ ein dickflüssiger Teig bereitet, der über Nacht kühl ruhen muß.
Dann werden in einer Pfanne die Speckstreifen ausgelassen und darauf der Teig (wie bei Reibekuchen) verteilt und von beiden Seiten braun gebraten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: