Gratinierte Eier

Zutaten:
1 große Zwiebel
100 g durchwachsener Speck
80 g Butter
4 Tomaten
40 g Mehl
1/4 l Milch
100 g geriebener Emmentaler
1/2 TL Salz
1 Messerspitze Muskatnuß
1 Eigelb
4 weich gekochte Eier
2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:
Zwiebel fein hacken, Speck in schmale Streifen schneiden, Tomaten häuten und würfeln. Alles in 40 g Butter andünsten. Aus der restlichen Butter und 40 g Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten. Milch, 75 g geriebenen Käse, Salz und Muskatnuß unter ständigem Rühren zugeben. Die Masse aufkochen lassen, dann das Eigelb einrühren.Vier feuerfeste Förmchen mit Butter auspinseln. Die Zwiebelmischung in die Formen verteilen, je 1 Ei darauf setzen, mit der Käsemasse begießen und mit 25 g geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 200°C goldgelb überbacken. Die gratinierten Eier vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.