Haushaltstipps

Auf dieser Seite finden Sie die gesammelten Haushaltstipps. Bitte beachten Sie, das es weder eine Garantie auf das Funktionieren gibt noch eine Haftung für Schäden durch diese. Gehen Sie also verantwortungsvoll mit den Tipp’s um, dann sind diese bestimmt sehr nützlich!

Gehe zu Seite: 1 2 3

Make-up Flecken kann man vorsichtig mit Brot von der Kleidung abreiben.

Man kann ganz einfach mit einem Zahnstocher testen, ob eine Avocado reif ist. Dazu sticht man mit dem Zahnstocher in die Frucht und zieht ihn wieder heraus. Wenn es dabei keinen Widerstand gibt, dann ist die Avocado reif.

Dunkle Wollkleidung bekommt einen schönen Glanz, wenn man sie mit einem Sud aus 10g Pfeifentabak und einem halben Liter Wasser abbürstet.

Am Besten bewahrt man Wollsocken vor dem Einlaufen dadurch, das man sie mit einem feuchten Tuch bedeckt und solange bügelt, bis das Tuch trocken ist.

Kaninchen brauchen öfters einmal Reisig oder hartes Brot zum knabbern. So werden die Zähne auf natürliche Weise abgeschliffen. Wenn man den Stall dann noch öfters mit trockenem Moos ausstreut, werden sich die Nager pudelwohl fühlen.

Ist Ihre Katze auch mäkelig und lässt das Fressen nach kurzer Zeit unbeachtet? Mit einem Tropfen Öl aus einer Thunfischdose kann man es ihr wieder schmackhaft machen.

Meisenfutter kann man einfach selbst herstellen. Schmelzen sie dazu ungesalzenes Fett (Kokosfett, Rindertalg…) und geben getrocknete Beeren, Körner etc. dazu. Erkaltete Masse formen oder in Blumentöpfe geben – fertig ist das Meisenfutter.

Vögeln soll man im Winter oder genauer bei Frostwetter Trinkwasser nur in kleinen Schalen geben. Zu große Schalen laden die Tiere zum Baden ein und ihr Gefieder würde einfrieren, so das sie nicht mehr fliegen können.

Um wohlgeformte grätenfreie Filets servieren zu können, schneiden Sie den gegarten Fisch an beiden Seiten entlang der Mittelgräte ein und heben die Filets von der Mitte her ab. Danach können Sie problemlos die Mittelgräte und die unteren Filets abheben.

Bei Kalk im Wasserhahn sollten Sie die verkalkten Siebe einige Stunden in Essig legen. Kalk, der sich direkt am Wasserhahn angesetzt hat, kann man entfernen,
wenn man ihn über Nacht mit einem Essigtuch umwickelt. Am nächsten Tag kann der Belag dann leicht abgewischt werden.

Gehe zu Seite: 1 2 3

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: