Drucken

Rosmarin-Hähnchen

Gericht Hauptgericht
Keyword Geflügel, Huhn

Zutaten

  • 2 Hähnchen
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Zweige frischer oder 1 EL getrockneter Rosmarin
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 El Butter
  • 1/4 l Tomatensaft
  • 500 g Champignons
  • 4 Tomaten

Anleitungen

  • Die gesäuberten Hähnchen innen und außen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft einreiben. Rosmarin und Petersilie in die Hähnchen legen und die Gewürze 1/2 Stunde einwirken lassen.
  • Das Fett in einem Schmortopf erhitzen und die Hähnchen einlegen. Von allen Seiten gut anbräunen, mit Tomatensaft aufgießen und 1-1 1/2 Stunden schmoren.
  • Champignons putzen, Tomaten schälen, beides in Scheiben schneiden. In wenig Butter leicht anrösten und mit den Hähnchen servieren.