Drucken

Aal in Bordeaux

Gericht Fisch, Hauptgericht
Keyword Aal

Zutaten

  • 1 kg frischer Aal vom Händler ausnehmen und häuten lassen
  • Salz
  • 5 EL Mehl
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 3 feingehackte Knoblauchzehen
  • 500 g geschälte Tomaten
  • 1 Tasse Würfelbrühe
  • 1/4 l Bordeaux-Rotwein
  • etwas Zitronensaft

Anleitungen

  • Den gewaschenen Aal in 5 cm lange Stücke schneiden. Salzen und in Mehl wenden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Aalstücke ca. 20 Minuten (je nach Dicke des Fisches) rundherum braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Zwiebel- und Knoblauchwürfel in die Pfanne geben. Unter Rühren 1 Minute anbraten. Die zerkleinerten Tomaten zufügen und 3 Minuten mitschmoren.
  • Brühe und Bordeaux angießen und alles 20 Minuten einköcheln lassen. Sauce mit Salz und Zitronensaft abschmecken und über den gebratenen Aal gießen.