Geröstete Kürbiskerne

Geröstete Kürbiskerne

Gericht Info
Keyword Kürbis

Zutaten

  • Kürbiskerne
  • Salz
  • Gewürze nach Belieben

Anleitungen

  • Methode 1: Kerne so gut wie möglich von anhängenden Fasern befreien. 10-15 Minuten in gesalzenem Wasser (1 El/kochen, (das entfernt Faserreste und gibt Geschmack), dann bei 190°C im Backofen rösten, bis die Kerne anfangen, braun zu werden.
  • Methode 2: Kerne so gut wie möglich von anhängenden Fasern befreien. Über Nacht in stark gesalzenem Wasser im Kühlschrank liegen lassen, anschließend im Backofen bei 160°C rösten, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  • Methode 3: Kerne so gut wie möglich von anhängenden Fasern befreien. Auf Küchenpapier trocknen. In einer Schüssel mit etwas Öl vermischen und auf dem Backblech im Ofen rösten. Salzen und würzen.
  • Methode 4: Eine Tasse Kürbiskerne in einer Schüssel mit Wasser von den Fasern befreien. Die Kerne in einem 3-Liter-Topf mit 1 1/2 Tassen Wasser und 2 Tl Salz, 1 El Chilipulver und 1 Tl Kreuzkümmel etwa 15 Minuten simmern lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf ein mit Folie belegtes Backblech geben. Bei 120°C etwa 1,5 Stunden backen, dabei gelegentlich umrühren.
  • Methode 5: Abspülen und von anhängenden Fasern befreien. Trockentupfen. In einer Schüssel mit einer Mischung aus Olivenöl, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Cayenne (Mischung vorher abschmeckewenden. Auf einem Backblech rösten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.