Gegrillter Spargel mit geröstetem Knoblauchtoast und Balsamico-Vinaigrette

Zutaten
1,5 Pfund Spargel (ca. 25 Stangen)
4 Scheiben Brot
1 Knoblauchknolle
1,5 Teelöffel Balsamico-Essig
0,5 Teelöffel Rotweinessig
Olivenöl
Natives Olivenöl extra

Zubereitung
Den Knoblauch mit Olivenöl, Salz und Pfeffer bestreichen und bei 180 Grad im Backofen rösten bis die Zehen goldbraun sind. Während der Knoblauch röstet die Schalotte schälen und fein hacken. Die Schalotten in eine Schüssel geben, mit den Essig ca. 30 Minuten mazerieren lassen. Mit dem Schneebesen etwas natives Olivenöl extra einrühren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sobald der Knoblauch geröstet ist die Knolle halbieren und die einzelnen Zehen schälen. Die Knoblauchmasse in eine Schüssel geben. Eine kleine Menge davon mit Olivenöl, Salz und Pfeffer aufschlagen.
Den Spargel ankochen, mit der Vinaigrette beträufeln und fertig grillen. Gleichzeitig den gerösteten Knoblauch auf dem Brot verteilen und grillen.
Das Brot und den Spargel auf einem Teller anrichten, dann mit dem Rest der Vinaigrette beträufeln und servieren

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: