Frühlings- Tortletts mit grünem Spargel und Sbrinz

Zutaten:
1 Pizzateig, Fertigprodukt
400 g Hülsenfrüchte
100 g grüner Spargel
100 g Babykarotten
6 Radieschen
30 g Rucola
0.5 Bund Minze
1 El Balsamicoessig, weiß
2 El Olivenöl
Dressing
160 g Crème fraîche
1 Limette, unbehandelt
50 g Sbrinz (oder Parmesan)
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.
Den Pizzateig entrollen, vier Kreise ausstechen und in gefettete Muffin- Förmchen von circa acht Zentimetern Durchmesser geben. Den Teig mit einer Gabel einstechen, die Hülsenfrüchte darauf verteilen und 15 Minuten „blind“ backen. Anschließend die Hülsenfrüchte entfernen und den Teig auskühlen lassen.
Gemüse
Den Spargel unten schräg abschneiden, die Babykarotten schälen und längs halbieren. Das Gemüse für zwei bis drei Minuten bei 100 Grad im Dampfgarer garen und in einer Schüssel auskühlen lassen.
Die Radieschen in dünne Scheiben schneiden, mit Rucola und gezupfter Minze zum Gemüse geben.
Kurz vor dem Anrichten den Balsamicoessig und das Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Dressing
Die Schale der Limette abreiben, 30 Gramm Sbrinz fein reiben und beides mit Crème fraîche verrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und in die Tarteletts geben. Das Gemüse darauf verteilen und den restlichen gehobelten Käse darauf geben.

Quelle: Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: