Fischklößchen mit Spargel

Fischklößchen mit Spargel

Gericht Fisch
Keyword Fisch, Spargel

Zutaten

  • 1 kg Spargel
  • 1,5 l Wasser
  • 0,5 Tl Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Päckchen helle Souce
  • 2 EL Kräuter gehackt
  • 500 g Rotbarschfilet
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Prise Salbei

Anleitungen

  • Spargel waschen und sorgfältig, von den Köpfchen abwärts, dünn schälen. Die trockenen Enden abschneiden. 
  • Stangen zu 2 Bündeln zusammenbinden und in kochendem Salzwasser mit Zucker bei kleiner Hitze fast gar kochen (ca. 16 Min.). 
  • Den gut abgetropften Spargel auf einer heißen Platte warm stellen. Vom Spargelsud 1/2 l abmessen und die helle Sauce nach Vorschrift einrühren. Die Kräuter untermischen. 
  • Das Fischfilet durch den Fleischwolf drehen, mit den Eiern, Semmelbröseln und den Gewürzen vermengen. Aus dem Teig gleichgroße Klößchen formen und in kochendes Wasser legen. Hitze reduzieren und noch ca. 5-10 Min. ziehen lassen. 
  • Fischklößchen in die Kräutersauce legen. Mit Salzkartoffeln servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: