Dez 08

Backblech reinigen

Damit der nächste Kuchen nicht anklebt, sollte man Kuchenbleche nicht mit Wasser reinigen. Nur im Fall stark verschmutzter Kuchenbleche sollten diese mit Drahtwolle und heißem Wasser gereinigt (Antihaftbeschichtete Bleche ausgenommen) und anschließend leicht eingefettet werden.
Rostige Bleche werden mit Salz bestreut und dann mit einer Speckschwarte poliert. Anschließend mit Seidenpapier abwischen.
Befindet sich klebriger Belag auf dem Blech, dann reinigt man es am besten in der Hitze mit Salz und Zeitungspapier.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: