«

»

Okt 18

Wechselfußbad

Für ein Wechselfußbad füllt man eine Schüssel mit 38°C warmen Wasser, eine mit 18°C kalten Wasser. Die Füße nun abwechselnd 5 Minuten lang in die Schüssel mit warmen und dann mit dem kalten Wasser stellen und das ganze einmal wiederholen. Danach die Füße warm einpacken.
Das Wechselfußbad soll bei Kreislaufstörungen, chronischen Erkältungen, Kopfschmerzen, kalten Füßen und Einschlafstörungen helfen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: